Pyros im Stadion

(DFB-Pokal Kaiserslautern-Mainz 05 am 10.08.19)

Ca. 40 Pyrofackeln im Mainzer Fanblock abgebrannt. Etwa ein Dutzend flogen aufs Spielfeld. Das Spiel musste länger als eine Minute unterbrochen werden. Eine DFB-Strafe von rund 60.000 € droht. Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Sachbeschädigung, Landfriedensbruch, gefährliche Körperverletzung und Verstoß gegen das Vermummungsverbot.